Domain baufirmen-online.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt baufirmen-online.de um. Sind Sie am Kauf der Domain baufirmen-online.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Becksche Kurz Kommentare Privates:

Beck'sche Kurz-Kommentare / Privates Baurecht  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / Privates Baurecht Leinen

Zum WerkDieses Werk bietet eine fundierte Kommentierung aller Vorschriften die für das Geschehen rund um den Bau von Bedeutung sind (insbesondere BGB VOB HOAI).Der Benutzer erhält in der gewohnten Qualität der Beck ́schen Kurzkommentare eine: umfassende Kommentierung des neuen Bauvertragsrechts des BGB ( 631 - 650u) mit besonderem Schwerpunkt auf den zentralen Vorschriften der Vergütung der Mängelrechte und der Abnahme systematische Darstellung des gesamten Bauvertragsrechts in der auf über 500 Seiten alle zentralen Bereiche des Bauvertragsrechts dargestellt werden so ua- Besonderheiten einzelner Vertragstypen (Architekten- Ingenieur- Gutachter- Projektsteuerungsvertrag ua)- Unternehmereinsatzformen- Bauträgervertrag- Sicherung der Ansprüche Formen und Möglichkeiten- Abnahme und Abnahmesurrogate- Insolvenz bei Bau- und Planerverträgen- Gerichtliche Durchsetzung Kurzkommentierung bauspezifischer Gesetze und Regelungen wie- HOAI- VOB Teil B Das Werk verbindet so die Vorteile eines baurechtlichen Kompendiums mit der Aktualität und dem Detailreichtum eines Kommentars indem Kommentierung und systematische Darstellung durch wechselseitige Bezugnahmen eng miteinander verbunden sind; auch nimmt der Kommentar immer an den entsprechenden Stellen Bezug auf den Kommentar Kapellmann/Messerschmidt VOB Teile A und B.Vorteile auf einen Blick vertiefte profunde Kommentierung des Bauvertragsrechts systematische Darstellungen zu den zentralen baurechtlichen Problemfeldern zusätzliche Kurz-Kommentierung der VOB Teil B Zur NeuauflageIn der 4. Auflage wird neben der neuen HOAI 2021 auch die jüngste Rechtsprechung und Literatur zum neuen Bauvertragsrecht die bis zum 2. Halbjahr 2020 veröffentlicht wurde eingearbeitet.Die wesentlichen Punkte sind: Die neue HOAI 2021 die am 1.1.2021 in Kraft tritt und ihre Auswirkungen Darstellung der Auswirkungen der Rechtsprechung des EuGH und des BGH vom 14.5.2020 zur HOAI Auswirkungen der geänderten Rechtsprechung zu 642 BGB Verlängerung der Bauzeit Einarbeitung der Entwicklungen zum Thema Bauträgerrecht zum Abschluss der Kommission beim BMJ (Gesetzesnovelle wird erwartet) ZielgruppeFür Baujuristinnen und Baujuristen in Anwaltschaft Bauindustrie und Bauverbänden öffentliche Auftraggeber Vergabekammern und Justiz.

Preis: 269.00 € | Versand*: 0.00 €
Beck'sche Kurz-Kommentare / Europäisches Patentübereinkommen  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / Europäisches Patentübereinkommen Leinen

Zum WerkDer Kommentar knüpft an die Tradition des Benkard zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern.Vorteile auf einen Blick Erläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktiker gründliche Darstellung nach deutschem Kommentarstandard Mitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG).ZielgruppeFür Rechtsanwaltschaft Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen patentamtliche Prüferinnen und Prüfer Richterschaft Erfinderinnen und Erfinder Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.

Preis: 289.00 € | Versand*: 0.00 €
Beck'sche Kurz-Kommentare / 9A / Handelsvertreterrecht  Kommentar  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / 9A / Handelsvertreterrecht Kommentar Leinen

Zum WerkDieser bewährte Kurz-Kommentar wendet sich an drei Gruppen: Erstens an alle Handelsvertreter einschließlich der Versicherungs- und Bausparkassenvertreter sowie Vertragshändler und Eigenhändler für die weitgehend Handelsvertreterrecht gilt; zweitens an Kaufleute und andere Unternehmer die beim Vertrieb Handelsvertreter oder Vertragshändler einsetzen; drittens an gewerbliche Kunden und Verbraucher die wissen müssen worauf sie sich verlassen und an wen sie sich halten können.Die Kommentierung stellt die Rechte und Pflichten der Beteiligten so kurz wie möglich aber so ausführlich wie nötig dar. Sie berücksichtigt dass die offenen Grenzen im Europäischen Binnenmarkt den Wettbewerb auch im Vertrieb intensiviert haben und dass Europäisches Handelsvertreterrecht in der Praxis der Europäischen Kommission und des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) an Bedeutung gewinnt.An Materialien bringt der Kommentar unter anderem den Text der EG-Richtlinie ein Fundstellenverzeichnis der Gerichtsentscheidungen die Grundsätze zur Errechnung der Höhe des Ausgleichsanspruchs ( 89 b HGB) in der Versicherungswirtschaft und im Bausparbereich und die gegenüber der Vorauflage neu gefassten Wettbewerbsrichtlinien der Versicherungswirtschaft. Ein Handelsvertreter-Mustervertrag und ein Vertragshändler-Mustervertrag sind abgedruckt der Handelsvertretervertrag synoptisch nun in neun Sprachen der Vertragshändlervertrag synoptisch in deutscher englischer und jetzt auch französischer Fassung. Diese Vertragsmuster wurden im Lichte der europäischen Kartellrechtsentwicklung neu bearbeitet. Für selbständige hauptberufliche Versicherungsvertreter tritt das Merkblatt über die Hauptpunkte eines Vertrags hinzu. Vorteile auf einen Blick- kompakt aus erster Hand: Erläuterungen Vertragsmuster Materialien- Klarheit bei Provision Ausgleichsanspruch und Gebietsschutz- international renommierter Autor Zur NeuauflageFür die Neuauflage wurden wichtige Teile der Kommentierung (u.a. zum Ausgleichsanspruch 89b HGB) vertieft und erweitert. Eine große Zahl neuer höchstrichterlicher und instanzgerichtlicher Entscheidungen sind eingearbeitet vor allem zur Provision zur Verjährung zu Abrechnung Buchauszug und Ausgleichsanspruch hier mit Rechtsprechung des EuGH etwa zum Begriff des Neukunden. Verarbeitet ist auch das neue Versicherungsvertriebsrecht. ZielgruppeFür Rechtsanwälte Richter Wirtschaftsunternehmen Handelsvertreter (einschließlich Versicherungs- und Bausparkassenvertreter) Vertrags- und Eigenhändler.

Preis: 89.00 € | Versand*: 0.00 €
Beck'sche Kurz-Kommentare / Kollektive Rechtsdurchsetzung; . - Thomas Asmus  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / Kollektive Rechtsdurchsetzung; . - Thomas Asmus Leinen

Zum WerkDie Verfolgung von Massen- und Streuschadensfällen verändert sich. Legal-Tech-Unternehmen Prozessfinanzierer spektakuläre Schadensfälle mit hoher Presseaufmerksamkeit und eine geschädigten- und verbraucherfreundliche Rechtsprechung und Gesetzgebung führen dazu dass Schäden vermehrt geltend gemacht und die in Anspruch genommenen Unternehmen vor neue Aufgaben gestellt werden.In dieser Situation hat der Gesetzgeber dem etablierten Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz (KapMuG) mit der Musterfeststellungsklage nach 606 ff. ZPO (MFK) ein weiteres Instrument zur Seite gestellt das - anders als das KapMuG - nicht auf einen bestimmten Rechtsbereich beschränkt ist gleichwohl zentrale Strukturmerkmale des KapMuG übernimmt.Die Kommentierung behandelt vor diesem Hintergrund umfassend und praxisnah Musterklagen sowohl nach dem KapMuG als auch nach 606 ff. ZPO.Ergänzt wird diese Kommentierung durch eine systematische Darstellung der Richtlinie über Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen der Verbraucher und zur Aufhebung der Richtlinie 2009/22/EG die am 24.12.2020 in Kraft getreten und bis zum 25. Dezember 2022 in deutsches Recht umzusetzen ist.Vorteile auf einen Blick umfassende Kommentierung des Rechts der Musterfeststellungsklagen systematische Darstellung zu den aktuellen europäischen Entwicklungen im Bereich der kollektiven Rechtsdurchsetzung praxisnah und anschaulich wissenschaftlich fundiert ZielgruppeFür Rechtsanwaltschaft Syndikusanwaltschaft Richterschaft.

Preis: 129.00 € | Versand*: 0.00 €

Ist privates Krankentagegeld steuerpflichtig?

Ist privates Krankentagegeld steuerpflichtig? Ja, in der Regel ist das private Krankentagegeld steuerpflichtig. Die Leistungen aus...

Ist privates Krankentagegeld steuerpflichtig? Ja, in der Regel ist das private Krankentagegeld steuerpflichtig. Die Leistungen aus einer privaten Krankentagegeldversicherung zählen zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit und müssen daher in der Steuererklärung angegeben werden. Allerdings können die gezahlten Beiträge zur Krankentagegeldversicherung steuerlich geltend gemacht werden, was die Steuerlast reduzieren kann. Es ist empfehlenswert, sich diesbezüglich von einem Steuerberater oder Finanzexperten beraten zu lassen, um alle steuerlichen Aspekte korrekt zu berücksichtigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankentagegeld Steuerpflichtig Privat Versicherung Einkommen Gesundheit Finanzamt Leistung Versicherungsvertrag Krankenversicherung

Was bedeutet "privates Fahren"?

"Privates Fahren" bezieht sich auf das Fahren mit einem privaten Fahrzeug, das für persönliche Zwecke genutzt wird, wie zum Beispi...

"Privates Fahren" bezieht sich auf das Fahren mit einem privaten Fahrzeug, das für persönliche Zwecke genutzt wird, wie zum Beispiel für den täglichen Arbeitsweg, Einkäufe oder Freizeitaktivitäten. Im Gegensatz dazu steht das "gewerbliche Fahren", bei dem ein Fahrzeug für geschäftliche Zwecke genutzt wird, wie zum Beispiel für Lieferungen oder den Transport von Personen gegen Bezahlung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein privates Unternehmen?

Ein privates Unternehmen ist ein Unternehmen, das in privater Hand ist und nicht öffentlich gehandelt wird. Es wird von Einzelpers...

Ein privates Unternehmen ist ein Unternehmen, das in privater Hand ist und nicht öffentlich gehandelt wird. Es wird von Einzelpersonen, Familien oder anderen privaten Organisationen kontrolliert und betrieben. Private Unternehmen haben in der Regel das Ziel, Gewinne zu erzielen und sind nicht direkt von staatlichen Institutionen abhängig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein privates Unternehmen?

Ein privates Unternehmen ist ein Unternehmen, das im Besitz von Privatpersonen oder privaten Investoren ist, im Gegensatz zu einem...

Ein privates Unternehmen ist ein Unternehmen, das im Besitz von Privatpersonen oder privaten Investoren ist, im Gegensatz zu einem öffentlichen Unternehmen, das an der Börse gehandelt wird. Private Unternehmen sind in der Regel kleiner und haben weniger Aktionäre als öffentliche Unternehmen. Sie sind nicht verpflichtet, ihre Finanzdaten öffentlich offenzulegen und haben mehr Flexibilität bei der Entscheidungsfindung. Private Unternehmen können in verschiedenen Branchen tätig sein, von kleinen Familienunternehmen bis hin zu großen multinationalen Konzernen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gewinn Innovation Kundenorientierung Leistung Marktposition Profit Reputation Risiko Wettbewerb

Beck'sche Kurz-Kommentare / Kommentar Zum Europäischen Arbeitsrecht (Euarbr)  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / Kommentar Zum Europäischen Arbeitsrecht (Euarbr) Leinen

Zum Werk Es handelt sich um einen Kommentar zum europäischen Arbeitsrecht mit Bezügen zur europäischen Rechtsprechung und Auswirkungen auf nationales Recht. Ausgangspunkt ist der konkrete Normtext der jeweiligen Verordnung oder Richtlinie inklusive der Erwägungsgründe und deren Folgen für die nationale Umsetzung ggf. durch Verweisung auf entsprechende Werke wie den Erfurter Kommentar. Der Kommentar gliedert sich in primäres und sekundäres Europarecht wobei unmittelbar geltendes Recht vor mittelbarem kommentiert wird und das in chronologischer Reihenfolge der Verkündung bzw. des In-Kraft-Tretens. Das Werk ersetzt eine ganze Bibliothek zum europäischen Arbeitsrecht in einem Band. Herausragende Autoren aus Wissenschaft Anwaltschaft und Gerichtspraxis kommentieren alle für das europäische Arbeitsrecht relevanten Rechtsvorschriften aus - EUV - Europäische GR-Charta - AEUV - Europäische Menschenrechtskonvention - Europäische Sozialcharta - europäische Verordnungen - europäische Richtlinien Der Aufbau gliedert sich in: - Abdruck der Norm und Erwägungsgründe - Vorbemerkung zur Richtlinie - Bezüge und Verweise auf nationales Recht - EuGH-Rechtsprechung - Problempunkte-Erläuterungen im Rahmen der Kommentierung Die Normen wurden auf dem Stand 1. Juli 2017 berücksichtigt. Vorteile auf einen Blick - Gesamtdarstellung des europäischen Arbeitsrechts- Parallelband zum bekannten und bewährten Erfurter Kommentar - die Bibliothek zum europäischen Arbeitsrecht in einem Band Zur Neuauflage - Erweiterte Kommentierung des AEUV - Kommentierung zum Datenschutz der GRC - Datenschutz-Grundverordnung - neue EU-Insolvenzverordnung - Geschäftsgeheimnis-Richtlinie - neue Pensionsfonds-Richtlinie - Digitalisierung der Arbeitswelt in den Bereichen Arbeitszeit Arbeitsort und Arbeitsinhalt - zahlreiche neue EuGH Urteile - umfangreiches Schrifttum Zielgruppe Für Richter Rechtsanwälte Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen Personalabteilungen Betriebsräte.

Preis: 235.00 € | Versand*: 0.00 €
PRIVATES ERZÄHLEN
PRIVATES ERZÄHLEN

PRIVATES ERZÄHLEN , Formen und Funktionen von Privatheit in der Literatur des 18. bis 21. Jahrhunderts , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 63.45 € | Versand*: 0 €
Privates Baurecht
Privates Baurecht

Privates Baurecht , Zum Werk Dieses Werk bietet eine fundierte Kommentierung aller Vorschriften, die für das Geschehen rund um den Bau von Bedeutung sind (insbesondere BGB, VOB, HOAI). Der Benutzer erhält in der gewohnten Qualität der Beck¿schen Kurzkommentare eine: umfassende Kommentierung des neuen Bauvertragsrechts des BGB (§§ 631 - 650u) mit besonderem Schwerpunkt auf den zentralen Vorschriften der Vergütung, der Mängelrechte und der Abnahme systematische Darstellung des gesamten Bauvertragsrechts, in der auf über 500 Seiten alle zentralen Bereiche des Bauvertragsrechts dargestellt werden, so ua - Besonderheiten einzelner Vertragstypen (Architekten-, Ingenieur-, Gutachter-, Projektsteuerungsvertrag ua) - Unternehmereinsatzformen - Bauträgervertrag - Sicherung der Ansprüche, Formen und Möglichkeiten - Abnahme und Abnahmesurrogate - Insolvenz bei Bau- und Planerverträgen - Gerichtliche Durchsetzung Kurzkommentierung bauspezifischer Gesetze und Regelungen wie - HOAI - VOB Teil B Das Werk verbindet so die Vorteile eines baurechtlichen Kompendiums mit der Aktualität und dem Detailreichtum eines Kommentars, indem Kommentierung und systematische Darstellung durch wechselseitige Bezugnahmen eng miteinander verbunden sind; auch nimmt der Kommentar immer an den entsprechenden Stellen Bezug auf den Kommentar Kapellmann/Messerschmidt, VOB Teile A und B. Vorteile auf einen Blick vertiefte, profunde Kommentierung des Bauvertragsrechts systematische Darstellungen zu den zentralen baurechtlichen Problemfeldern zusätzliche Kurz-Kommentierung der VOB Teil B Zur Neuauflage In der 4. Auflage wird neben der neuen HOAI 2021 auch die jüngste Rechtsprechung und Literatur zum neuen Bauvertragsrecht, die bis zum 2. Halbjahr 2020 veröffentlicht wurde, eingearbeitet. Die wesentlichen Punkte sind: Die neue HOAI 2021, die am 1.1.2021 in Kraft tritt und ihre Auswirkungen Darstellung der Auswirkungen der Rechtsprechung des EuGH und des BGH vom 14.5.2020 zur HOAI Auswirkungen der geänderten Rechtsprechung zu § 642 BGB, Verlängerung der Bauzeit Einarbeitung der Entwicklungen zum Thema Bauträgerrecht zum Abschluss der Kommission beim BMJ (Gesetzesnovelle wird erwartet) Zielgruppe Für Baujuristinnen und Baujuristen in Anwaltschaft, Bauindustrie und Bauverbänden, öffentliche Auftraggeber, Vergabekammern und Justiz. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 269.00 € | Versand*: 0 €
Vertragsbuch Privates Baurecht
Vertragsbuch Privates Baurecht

Vertragsbuch Privates Baurecht , Zum Werk Mit seiner Konzeption umfassend kommentierter Vertragsformulare mit zusammenfassenden Praxishinweisen hebt sich das Werk von der übrigen baurechtlichen Literatur ab. Inhaltlich wird der gesamte Bereich des Bau- und Architektenrechts abgedeckt. Dabei berücksichtigt das Werk neben etablierten Standardverträgen vor allem moderne Vertragsformen und internationale Regelwerke. Kommentiert sind: Architektenvertrag Generalplanervertrag Projektsteuerungsvertrag BIM Vertragsbedingungen Standard-VOB-Vertrag Generalunternehmervertrag Generalübernehmervertrag Subunternehmervertrag Anlagenbauvertrag Sicherheiten Schieds- und Mediationsklauseln Vereinbarungen zu Schiedsgutachten Adjudikation ARGE-Verträge FIDIC-Standardbedingungen Internationaler Konsortialvertrag PPP-Projektvertrag Die zusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download erleichtert die tägliche Arbeit der Vertragsgestaltung. Vorteile auf einen Blick wertvolles Nachschlagewerk mit allen wichtigen Vertragstypen im Privaten Baurecht einschließlich des Internationalen Baurechts ausführliche Kommentierung aller Vertragsmuster zusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download Zur Neuauflage Durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung wurde das Bauvertragsrecht umfassend überarbeitet. Hierdurch soll für mehr Verbraucherschutz gesorgt werden. Ferner wurden aktuell berücksichtigt: EuGH-Urteil vom 4.7.2019 (C-377/17) zur Europarechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI und das BGH-Urteil vom 8.8.2019 (VII ZR 34/18) zur Berechnung der Nachtragsvergütung bei § 2 VOB/B.) Des Weiteren sind in der dritten Auflage die Vertragsmuster an die neuen FIDIC-Regeln angepasst und ergänzt (Rainbow Suite 2017) sowie ein neues Kapitel zu den BIM Vertragsbedingungen eingefügt worden Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen sowie für Projektleiter, Architekten und andere Fachingenieure, die sich mit Bauverträgen befassen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 202004, Produktform: Leinen, Beilage: Leinen, Titel der Reihe: Beck Baurecht##, Redaktion: Roquette, Andreas J.~Schweiger, Daniel, Auflage: 20003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Abbildungen: Mit Vertragsmustern zum Download, Keyword: Bauvertragsgesetz; Bauvertragsmuster; Architektenvertrag; GMP Vertrag; Generalplanervertrag, Fachschema: Bau / Baurecht~Baurecht - Bundesbaurecht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Fachkategorie: Öffentliches Recht~Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Baurecht, Recht für Ingenieure, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: LIX, Seitenanzahl: 1486, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 246, Breite: 173, Höhe: 53, Gewicht: 1655, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406621048 9783406534355, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 341531

Preis: 219.00 € | Versand*: 0 €

Was ist ein privates Netzwerk?

Ein privates Netzwerk ist ein geschlossenes Netzwerk, das nur für autorisierte Benutzer oder Geräte zugänglich ist. Es wird oft in...

Ein privates Netzwerk ist ein geschlossenes Netzwerk, das nur für autorisierte Benutzer oder Geräte zugänglich ist. Es wird oft in Unternehmen oder privaten Haushalten eingesetzt, um eine sichere Kommunikation und den Austausch von Daten zu gewährleisten. Ein privates Netzwerk kann entweder kabelgebunden oder drahtlos sein und wird in der Regel durch Firewalls und Verschlüsselung geschützt. Es ermöglicht den Benutzern, Ressourcen wie Drucker, Dateien und Internetverbindungen gemeinsam zu nutzen, ohne dass externe Personen darauf zugreifen können. In einem privaten Netzwerk können auch spezifische Zugriffsrechte und Sicherheitsrichtlinien festgelegt werden, um die Vertraulichkeit und Integrität der Daten zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sicherheit Verbindung Daten Zugriff Kommunikation Firewall LAN VPN Router Schutz

Was ist ein privates Repository?

Ein privates Repository ist ein Speicherort für Code oder Dateien, der nur für ausgewählte Personen oder Gruppen zugänglich ist. I...

Ein privates Repository ist ein Speicherort für Code oder Dateien, der nur für ausgewählte Personen oder Gruppen zugänglich ist. Im Gegensatz zu öffentlichen Repositories, die für jeden einsehbar sind, erlauben private Repositories eine strengere Kontrolle über den Zugriff auf den Inhalt. Sie werden oft verwendet, um sensible oder proprietäre Informationen zu schützen und die Zusammenarbeit in einem begrenzten Kreis von Entwicklern zu ermöglichen. Private Repositories können auf Plattformen wie GitHub, GitLab oder Bitbucket erstellt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ja, privates Geocaching ist möglich.

Ja, privates Geocaching ist möglich. Man kann eigene Geocaches verstecken und sie mit anderen teilen, ohne dass sie öffentlich auf...

Ja, privates Geocaching ist möglich. Man kann eigene Geocaches verstecken und sie mit anderen teilen, ohne dass sie öffentlich auf Geocaching-Plattformen gelistet sind. Es ist eine tolle Möglichkeit, Freunde und Familie zu motivieren, die Natur zu erkunden und Rätsel zu lösen. Man sollte jedoch sicherstellen, dass man die Regeln und Richtlinien des Geocachings einhält, um die Umwelt zu respektieren und die Sicherheit zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein privates Sparring?

Ein privates Sparring ist eine Trainingsmethode im Kampfsport, bei der zwei Personen in einem geschlossenen Raum miteinander kämpf...

Ein privates Sparring ist eine Trainingsmethode im Kampfsport, bei der zwei Personen in einem geschlossenen Raum miteinander kämpfen. Es dient dazu, die Techniken und Fähigkeiten der Kämpfer zu verbessern, indem sie in einem kontrollierten Umfeld gegeneinander antreten. Dabei können sie verschiedene Taktiken ausprobieren und ihre Reaktionen und Bewegungen schärfen. Ein privates Sparring ermöglicht es den Teilnehmern, sich intensiv auf ihre individuellen Stärken und Schwächen zu konzentrieren und gezielt an ihrer Kampftechnik zu arbeiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Beck'sche Kurz-Kommentare / 9B / Seehandelsrecht - Dieter Rabe  Kay Uwe Bahnsen  Leinen
Beck'sche Kurz-Kommentare / 9B / Seehandelsrecht - Dieter Rabe Kay Uwe Bahnsen Leinen

Zum WerkDieser Kommentar der auf dem Gebiet des Seehandelsrechts seit über 40 Jahren Maßstäbe setzt konzentriert sich auf das 5. Buch des HGB das in anderen handelsrechtlichen Werken meist nicht erläutert wird. Auch in Randbereichen wie etwa bei den Ausführungen zur internationalen Zuständigkeit der Gerichte bietet der Kommentar eine erstaunliche Informationsfülle. Der Praktiker findet so die benötigten Informationen konzentriert und übersichtlich aufbereitet.Wichtige internationale Übereinkommen - so die Haager-Visby-Regeln und die Rotterdam-Regeln - sowie Vorschriften aus sachverwandten Gesetzen (z.B. zur Dispache nach dem FamFG) sind mitkommentiert gebräuchliche Muster und Klauseln (z.B. Conlinebill 2016) sowie Normtexte sind abgedruckt. Wichtige Sonderthemen - etwa der Arrest in Seeschiffe der Schleppvertrag und der Kaibetrieb - und Fragen von übergreifender Bedeutung - wie das seerechtliche Haftungssystem - sind in systematischen Vorbemerkungen und Anhängen dargestellt. Auch Entscheidungen ausländischer vor allem englischer Gerichte sind ausgewertet.Vorteile auf einen Blick- gesamtes Themengebiet mit internationalen Bezügen abgedeckt- vertiefte Erläuterung- erfahrene AutorenZur NeuauflageDie 5. Auflage ist infolge umfangreicher Rechtsänderungen in weiten Teilen neu geschrieben worden. Die weitaus wichtigste Änderung in der 5. Auflage ist die große Reform des Seehandelsrechts im HGB das nach langjährigen Vorarbeiten insgesamt neu strukturiert und modernisiert worden ist. Hierbei wurde das Seefrachtrecht an internationale Übereinkommen und Regeln angepasst. Die Bestimmungen über die Unfallhaftung von Beförderern von Reisenden auf See wurden nach Maßgabe des EU-Rechts (Athen-VO) harmonisiert.Das Buchformat wird in der Neuauflage demjenigen des Parallelwerks Baumbach/Hopt HGB angeglichen und dadurch handlicher als bisher.ZielgruppeFür Praktiker des Wirtschaftsrechts insbesondere Rechtsanwälte und Kaufleute Unternehmen der Import- und Exportwirtschaft Richter Gerichtsbibliotheken (vor allem der Land- und Oberlandesgerichte) Reedereien Rechtswissenschaftler.

Preis: 329.00 € | Versand*: 0.00 €
Privates Vermögensmanagement (Wendler, Matthias)
Privates Vermögensmanagement (Wendler, Matthias)

Privates Vermögensmanagement , Grundlagen und Strategien zu Aktien, Anleihen und Immobilien , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220913, Produktform: Kartoniert, Autoren: Wendler, Matthias, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 333, Keyword: Aktien; Anleihe; Cash; Crash; ETF; Entscheidungshilfe; Erbfall; Finanzen; Immobilien; Kapitalanlage; Vermögensmanagement; Wertpapiere, Fachschema: Anlage (finanziell) - Geldanlage~Kapitalanlage~Besitz / Grundbesitz~Grundbesitz - Grundeigentum~Wirtschaft / Allgemeines, Einführung, Lexikon, Fachkategorie: Grundeigentum und Immobilien~Persönliche Finanzen~Wirtschaftswissenschaft, Warengruppe: HC/Volkswirtschaft, Fachkategorie: Anlagen und Wertpapiere, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag, Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag, Verlag: Sch„ffer-Poeschel Verlag fr Wirtschaft ú Steuern ú Recht GmbH, Länge: 233, Breite: 171, Höhe: 25, Gewicht: 629, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783791055954 9783791055961, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €
Spektrum Privates Baurecht  Gebunden
Spektrum Privates Baurecht Gebunden

Über 40 Expert:innen aus dem Bau- Bauvergabe- sowie Architekten- und Ingenieurrecht beleuchten die Themengebiete aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Aus dem Inhalt: Stefan Althaus Dispositionsmöglichkeiten des Unternehmers bei Annahmeverzug des Bestellers Jörn Bröker/Inga Lazarev Schuster bleib bei Deinen Leisten: Welche Rechtsberatung schuldet ein Architekt? Jörg Bucher Ein neues Beschaffungsrecht in der Schweiz: Die Bewertung des Zuschlagkriteriums Qualität Christian Döring Die Entzauberung des Entschädigungsanspruchs Helmuth Duve Die Vergütung nach 650c BGB Gedanken aus der Praxis Klaus Englert/ Florian Englert Das Anordnungsrecht des Auftraggebers in Bezug auf Kampfmittelräumarbeiten: 650b BGB 1 Abs. 3 und 4 sowie 4 Abs. 1 VOB/B versus SprengG Heiko Fuchs Die HOAI 2021 als gesetzliches Lei(d)tbild mehr als reine Orientierung? Jochen Glöckner Die Bedeutung der Rechnung für die Organisation des Leistungsaustauschs bei gegenseitigen Verträgen Roland Hürlimann Bauablaufstörungen Mehrvergütung wegen unzureichender Mitwirkung des Auftraggebers Edgar Joussen Aufgabe der Werterhöhung als Tatbestandsvoraussetzung bei der gesetzlichen Vergütungssicherung des Unternehmers Karl- Heinz Keldungs Die Darlegung des Behinderungsschadens Ralf Kemper Die Honorarberechnung nach HOAI im Rahmen der ergänzenden Vertragsauslegung Rolf Kniffka Vorunternehmerverzögerung Keine befriedigende Lösung in Sicht Wolfgang Koeble Die Abnahme des Gemeinschaftseigentums Andreas Koenen Sachverständige: »(un- )heimliche Entscheider« in Bausachen? Werner Langen Das Leistungsverweigerungsrecht des Bauunternehmers bei geänderten Leistungen nach gesetzlichem Bauvertragsrecht Olaf Lenkeit Die Kosten der Sicherheit im Annahmeverzug des Bestellers Stefan Leupertz Der Architekt zwischen Kunst und Kommerz Susanne Locher-Weiss Die Inflation der technischen Regelwerke zum Schallschutz im Wohnungsbau Segen oder Fluch für das Bauvertragsrecht? Peter Löffelmann Leistungszielbestimmung durch Planungsgrundlage Thomas Manteufel Europa und die HOAI Burkhard Messerschmidt Zur Bedeutung und Reichweite ergänzender Vertragsauslegung bei geänderten Architektenleistungen Goetz Michaelis Änderungen von technischen Regeln während der Bauausführung und deren Konsequenzen für Auftraggeber Architekten und Auftragnehmer Gerd Motzke Anrechnung und Abwägung als folgenreiche Aspekte bei 642 BGB eine Auseinandersetzung mit BGH VII ZR 33/19 Oliver Moufang/Oliver Koos Die Besonderheiten des 167 ZPO aus anwaltlicher Sicht in der Praxis Iris Oberhauser Die Vergütung von Nachträgen Rüdiger Pamp Wie das Umsatzsteuerrecht zum Baurecht kam das BFH- Urteil vom 22. August 2013 (V R 37/10) und die Folgen Mathias Preussner Das Baukostenvereinbarungsmodell: der Weg zu einer praktikablen Honorarvereinbarung von Planerleistungen Hans- Joachim Rast Das selbständige Beweisverfahren und die Präklusion von Vorbringen Tobias Rodemann Neuer Vortrag in der Berufungsinstanz Claus Schmitz Die Vorgabe einer zehnjährigen Verjährungsfrist für Mängelansprüche in den AGB des Bestellers Urban Schrann

Preis: 99.00 € | Versand*: 0.00 €
Kommentare / Umwandlungssteuergesetz Kommentar  Gebunden
Kommentare / Umwandlungssteuergesetz Kommentar Gebunden

Aktuelle Kommentierung des UmwStG

Preis: 149.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist ein privates Fenster?

Ein privates Fenster ist ein spezieller Modus in Webbrowsern, der es Benutzern ermöglicht, anonym im Internet zu surfen. In einem...

Ein privates Fenster ist ein spezieller Modus in Webbrowsern, der es Benutzern ermöglicht, anonym im Internet zu surfen. In einem privaten Fenster werden keine Cookies, Verlaufsinformationen oder andere Daten gespeichert, die normalerweise beim Surfen im Internet anfallen. Dadurch können Benutzer ihre Privatsphäre schützen und verhindern, dass ihre Aktivitäten nachverfolgt werden. Private Fenster sind nützlich, wenn Benutzer auf öffentlichen Computern surfen oder wenn sie sicherstellen möchten, dass ihre Online-Aktivitäten nicht gespeichert werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein privates Fenster nicht vollständig anonym ist und nicht vor allen Arten von Tracking schützt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Privatsphäre Browser Fenster Anonymität Sicherheit Inkognito Surfen Verlauf Schutz Datenschutz

Wie sicher ist privates Surfen?

Wie sicher privates Surfen ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich bietet privates Surfen mehr Datenschutz, da kei...

Wie sicher privates Surfen ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich bietet privates Surfen mehr Datenschutz, da keine Cookies oder Verlaufsinformationen gespeichert werden. Allerdings können Internetdienstanbieter und Regierungsbehörden dennoch auf Ihre Aktivitäten zugreifen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, sollten Sie zusätzliche Maßnahmen wie die Verwendung eines VPNs oder eines sicheren Browsers in Betracht ziehen. Letztendlich ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass privates Surfen keine absolute Sicherheit gewährleistet und es immer Risiken im Internet gibt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Firewall Encryption Password Two-Factor-Authentification Malware Phishing Ransomware SSL/TLS Virtualization

Was ist ein privates Feuerwehrauto?

Ein privates Feuerwehrauto ist ein Fahrzeug, das von einer privaten Person oder Organisation betrieben wird und für den Einsatz be...

Ein privates Feuerwehrauto ist ein Fahrzeug, das von einer privaten Person oder Organisation betrieben wird und für den Einsatz bei Bränden oder anderen Notfällen ausgestattet ist. Es kann von Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen genutzt werden, um ihre eigenen Gebäude oder Grundstücke zu schützen. Private Feuerwehrautos ergänzen oft die öffentlichen Feuerwehren und können in abgelegenen Gebieten oder in Industrieanlagen eingesetzt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein privates Grundstück?

Ein privates Grundstück ist ein Stück Land, das im Besitz einer Privatperson oder eines privaten Unternehmens ist. Es ist nicht öf...

Ein privates Grundstück ist ein Stück Land, das im Besitz einer Privatperson oder eines privaten Unternehmens ist. Es ist nicht öffentlich zugänglich und kann für verschiedene Zwecke genutzt werden, wie zum Beispiel zum Bau eines Hauses, zur landwirtschaftlichen Nutzung oder als Gewerbefläche. Der Eigentümer hat das Recht, über das Grundstück zu verfügen und kann es verkaufen, vermieten oder anderweitig nutzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.